ASCA - Methoden

Methodenliste nach Alphabet

Nr  Methoden  Methodengruppe  Stufe1  Stufe2  Stufe3  Methodenkategorie  Hauptmethode  Anerkannte Therapeuten  
179 ABL Autobiologisches Lernen 9 - WESTLICHE NATURHEILMETHODEN 150 600 - A
171 Akupressur 8 - ÖSTLICHE NATURHEILMETHODEN 150 250 - A
915 Akupressur Therapie - KomplementärTherapeut/in ED 8 - ÖSTLICHE NATURHEILMETHODEN - - - A
272 Akupunkt(ur)-Massage 8 - ÖSTLICHE NATURHEILMETHODEN 150 150 - A
921 Akupunktmassage-Therapie - KomplementärTherapeut/in ED 8 - ÖSTLICHE NATURHEILMETHODEN - - - A
172 Akupunktur 8 - ÖSTLICHE NATURHEILMETHODEN 150 600 300 A
188 AlexanderTechnik 11 - BEWEGUNGSTHERAPIE METHODEN 150 1000 - A
920 AlexanderTechnik - KomplementärTherapeut/in ED 11 - BEWEGUNGSTHERAPIE METHODEN - - - A
259 Anthroposophische Medizin (FMH) 10 - VERSCHREIBENDE METHODEN - - - D
249 Anthroposophische Therapien 9 - WESTLICHE NATURHEILMETHODEN 150 - - TG
200 Applied Kinesiology 4 - MANUELL ENERGETISCHE METHODEN 150 250 300 C/F
392 Aromatherapie 10 - VERSCHREIBENDE METHODEN 150 150 300 B/C 235, 414, 415
173 Atemtherapie 11 - BEWEGUNGSTHERAPIE METHODEN 150 500 - A
922 Atemtherapie - KomplementärTherapeut/in ED 11 - BEWEGUNGSTHERAPIE METHODEN - - - A
178 Atlas (Methoden) 5 - MASSAGE METHODEN 150 200 - A

Überfliegen Sie die Abkürzungen für mehr Information


Abkürzungen
Stufe 1-3: Für die Erklärungen der Stufen 1 - 3 verweisen wir Sie auf das Allgemeine Anerkennungsreglement für Gesundheitspraktiker und Gesundheitspratikerinnen (ARG).
HM: Hauptmethode
TG: Therapiengruppe
Für NHK WAM/AVM: es werden zwingend Phytotherapie WAM/AVM und Ernährungsberatung WAM/AVM als Untermethoden verlangt
Für NHK TCM: es werden von den drei Untermethoden Akupunktur, Phytotherapie oder Tuina/An-Mo zwingend zwei Untermethoden verlangt ; die „Grundlagen TCM“ (ca. 300 Std.) werden bei allen drei Methoden (Akupunktur, Phytotherapie TCM und Tuina/An-Mo) berücksichtigt
MK: Methodenkategorie
ED: Eidgenössisches Diplom (Vorbereitungskurs für die HFP)
EFA: Eidgenössischer Fähigkeitsausweis
WAM: Westliche Alternative Medizin (entspricht TEN)
TCM: Traditionelle Chinesische Medizin
AVM: Ayurvedische Medizin
A: Methode kann für Gesundheitspraktiker, Naturheilpraktiker und Ärzte registriert werden
B: Methode kann für Gesundheitspraktiker nur registriert werden, wenn diese für eine Hauptmethode registriert sind
C: Methode kann nur für Naturheilpraktiker (WAM, TCM, AVM) und für Ärzte registriert werden
D: Methode kann nur für Ärzte registriert werden
E: Methode kann nur für Pflegefachpersonen HF registriert werden
F: Methode kann nur für Physiotherapeuten registriert werden
WICHTIG: Jeder Patient, jede Patientin muss sich bei der Krankenkasse vorgängig erkundigen, ob die ausgewählte Behandlungsmethode von seiner/ihrer Zusatzversicherung übernommen wird und ob der/die behandelnde PraktikerIn von der Krankenkasse anerkannt ist (jede Krankenkasse vergütet ausschliesslich Behandlungen gemäss ihrem Leistungskatalog).